www.Adventures-Kompakt.de / 4: Tests > Test und Bewertung: Memento Mori 2
.

Test und Bewertung: Memento Mori 2

Story:

 

News: Memento Mori 2Schon Momento Mori 1 war ein außergewöhnliches Adventure, also waren wir gespannt, ob Memento Mori 2 noch etwas zulegen konnte. Und ich denke, wir können das eindeutig mit "Ja" beantworten, denn es ist ein Adventure entstanden, welches einzigartig Realität mit Unheil- und Geheimnisvollem, ja Mysteriösem mischt. Doch im Einzelnen - der Publisher schreibt zum Spiel: "Leben und Tod, Gut und Böse, Liebe und Hass. Existiert zwischen diesen Extremen im Leben der Sterblichen überhaupt eine Wahl? Gibt es den freien Willen oder sind die Wege unseres Schicksals mit der Geburt vorbestimmt? Eine uralte Reliquie wird gestohlen. Blutige Morde werden verübt. Ist Max wirklich tot? War er in den Raub des Artefaktes verwickelt? Lara stürzt sich verzweifelt in die Ermittlungen, auf der Suche nach Max....... Entwickler Centauri Production hat eigens für Memento Mori 2 eine neue 3D-Engine entwickelt. Damit ist es möglich, die Schauplätze realistisch und stimmungsvoll auszuleuchten und auch die detailliert ausgearbeitete Mimik der Charaktere in Szene zu setzen. Atmosphäre garantiert. Cineastische Zwischensequenzen runden die filmreife Inszenierung des klassischen Point & Click-Adventures ab. Mit drei im Verlauf der Handlung spielbaren Charakteren bereist der Spieler in Memento Mori 2 über 50 Locations. In acht Story-Kapiteln führt ihn sein Weg von Kapstadt in Südafrika aus über Lyon und Finnland bis nach China Town in San Francisco und sind wir am Ende wieder mit unserem Partner vereint." --> Die Erwartungen waren also hoch gesteckt.


Grafik und Sound:

 

MM2 - 1Grafik und Sound überzeugen schon beim Intro bzw. den ersten Szenen. Mit Licht- und Schatteneffekten wird hier einzigartig gearbeitet und sie verleihen dem Spiel, vor allem in späteren Szenen, eine beeindruckende Tiefe und tragen enorm zur Atmosphäre des Spieles bei. Nicht nur die einzelnen Szenenbilder sind mit Liebe und bis ins letzte Detail gestaltet, auch die Gesichter, die auch während einer Gesprächssequenz zu sehen sind, zeigen sehr realistische Züge und Einzelheiten und hätten eigentlich nur noch etwas mehr Mimik und Ausdruck in den jeweiligen Szenen haben können. Die Spielfiguren an sich sind natürlich und nur selten wirken deren Bewegungen etwas hölzern. Jeder einzelne Charakter hat seine eigene Persönlichkeit. Realismus wurde auch hier dem Genre entsprechend gut umgesetzt. Hervorragend ist sowohl Sprache wie Musik. Die Sprecher zu den einzelnen Charakteren wurden sehr passend ausgewählt. Die Sprache ist der jeweiligen Situation angepasst und was man selten zu sehen bekommt: die Sprache wird lippensynchron wieder gegeben. Die Musik passt immer zur jeweiligen Situation, wirkt nie aufdringlich und ist von besonderer Qualität. Auch Neben- und Hintergrundgeräusche integrieren sich gut und erhöhen das Spielvergnügen


Gameplay/Steuerung:

 

MM2 - 2Wir steuern das Spiel komplett mit der Maus. Gehen wir mit unserem Mauszeiger an den oberen Bildschirmrand werden uns links das Inventar, rechts das Tagebuch, dann die Anzeige für die Hotspots und der Button zum Hauptmenü angezeigt. Mit einem Linksklick nehmen wir einen Gegenstand zur Verwendung aus dem Inventar. Mit einem Rechtsklick bekommen wir ihn groß auf dem Bildschirm zu sehen und können ihn um 360° drehen, was manchmal nötig ist, um einen Tipp zu bekommen oder ein Rätsel zu lösen. Die Hotspots erscheinen als 3 verschiedene Symbole. Grüne Pfeile zeigen die Szenenausgänge, graue - sich drehende - Kreise verweisen auf Dinge, welche man ansehen kann und rote Kreise zeigen an, ob man etwas nehmen oder eine Interaktion gestartet werden kann.


Rätsel:

 

MM2 - 3Bleiben noch die Rätsel: Adventuretypisch sind das Aufnehmen und das Kombinieren von Gegenständen überall zu finden. Es wäre langweilig, wenn es nur diese Rätsel geben würde. Also hat man auch Rätsel a la CSI eingearbeitet, in denen man z.B. Fingerabdrücke suchen und dann später durch einen etwas nervigen Vergleich auf Übereinstimmungen untersuchen muss. Kistenschieben und Schiebepuzzles kommen ebenso vor, teilweise in Minispielen, die aber so gestaltet sind, dass man nie unter Zeitdruck steht. Weiterhin gibt es Rätsel, welche an sich logisch gelöst werden könnten, wo es aber nur wenig Hinweise dazu gibt, so dass es etwas schwierig und zeitaufwändig ist, zum Ziel zu gelangen. Fotos müssen richtig geordnet (teilweise nummeriert bzw. Stellen zur Erörterung in einem Briefing markiert werden) und daraus muss später der Tathergang rekonstruiert werden. Zusammenfassend wird uns hier eine gute und ausgewogene Rätselkost geliefert.


Fazit:

 

Memento Mori 2 konnte sich gegenüber dem Vorgänger nochmals immens steigern. Beste Grafik, gelungener Sound und eine ausgewogene Rätselkost (manchmal etwas zu leicht, manchmal wegen ungenügender Informationen etwas schwierig) heben das Spiel äußerst positiv von den zuletzt erschienenen Adventurekonkurrenten ab. Als Spielzeit würden wir mindestens um die 15 Stunden ansetzen (eher mehr), wenn man sich alles wirklich genau ansieht und einkalkuliert, dass man die zwei verschiedenen Enden erleben möchten, welche man je nach Handlungsweise erreichen kann. Dazu ist es allerdings nötig, vorher gespeichert zu haben, denn ist man einmal im entsprechenden Handlungsstrang drin, kann man nur ein Ende erleben. Wir vergeben für den zweiten Teil der Memento Mori Serie eine Bewertung von 87% und den goldenen Award von Adventures-Kompakt.


Bewertung:

Bewertung Memento Mori 2

Goldaward

Systemanforderungen:
- WindowsXP, 32 Bit oder Vista/7, 32/64 Bit
- Intel Pentium IV 2,0 GHz oder vergleichbarer Prozessor
- 1 GB RAM (Windows XP) / 2 GB RAM (Windows Vista/7)
- Grafik: NVIDIA GeForce 7800 oder ATI Radeon HD X1600 mit 256 MB VRAM und Shader 3.0 Unterstützung
- Soundkarte: Direct X9 kompatibel
- DVD-ROM Laufwerk
- Maus, Tastatur
- ca. 4,5 GB freier Festplattenspeicher

Spiel bei Amazon kaufen

Homepage:

http://www.mementomori2-game.de/

Publisher:

http://www.dtp-entertainment.com/

Hersteller:

http://www.centauri.cz/

geschrieben für Adventures-Kompakt am 26.04.2012 von Ludwig Kratz (Gamepad)

Screenshot-1-Memento Mori 2 - Wächter der Unsterblichkeit
Screenshot-2-Memento Mori 2 - Wächter der Unsterblichkeit
Screenshot-3-Memento Mori 2 - Wächter der Unsterblichkeit
Screenshot-4-Memento Mori 2 - Wächter der Unsterblichkeit
Screenshot-5-Memento Mori 2 - Wächter der Unsterblichkeit
Screenshot-6-Memento Mori 2 - Wächter der Unsterblichkeit


Weitere Links zum Spiel Memento Mori 2: Wächter der Unsterblichkeit:

Memento Mori 2: Wächter der Unsterblichkeit Newsarchiv
Memento Mori 2: Wächter der Unsterblichkeit Lösung Memento Mori 2
Memento Mori 2: Wächter der Unsterblichkeit Screenshots

Dieser Artikel wurde bereits 9550 mal angesehen.


Kommentar zu Test und Bewertung: Memento Mori 2

Kommentar von _Cumbach am 02.05.2012; 10:43:50 Uhr

Das hört sich absolut genial an! Ich freu mich sehr auf das Spiel!

Kommentar zu Test und Bewertung: Memento Mori 2

Kommentar von _Citi am 02.05.2012; 10:45:03 Uhr

Klasse! Obwohl mir Teil 1 zum Ende hin nicht mehr so gut gefallen hat, werde ich mir Teil 2 auf alle Fälle kaufen! ;)

Kommentar zu Test und Bewertung: Memento Mori 2

Kommentar von _Venf23 am 02.05.2012; 10:46:20 Uhr

Lara sieht aus wie Nina o.O Alles kopiert! Und ihre Flamme heißt Max? Pah!
Die Story klingt nicht wirklich interessant... Aber die Grafik ist BOMBE!

Kommentar zu Test und Bewertung: Memento Mori 2

Kommentar von _meg am 02.05.2012; 10:48:46 Uhr

Schön!

Kommentar zu Test und Bewertung: Memento Mori 2

Kommentar von _schubidoo am 02.05.2012; 10:50:05 Uhr

Kommt das im Mai raus?? Ich muss das haben!! :O

Kommentar zu Test und Bewertung: Memento Mori 2?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, tragen Sie bitte die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter ein. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


Adventures-Kompakt - Copyright © 2017 - Bilder, Texte und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige Genehmigung benutzt werden.