www.Adventures-Kompakt.de / 3: Newsarchiv > News: Undercover: Doppeltes Spiel (DS)
.

News: Undercover: Doppeltes Spiel (DS)

News: Nintendo DS01.04.2008 - Noch eine Preissenkung
Ab heute steht das Award-gekrönte Nintendo DS-Adventure Undercover: Doppeltes Spiel, entwickelt von Sproing und veröffentlicht von dtp entertainment, zum günstigen Preis von 19,99 ? in den Regalen der Händler. (Test, Lösung)

dtp-Pressemitteilung vom 01.04.2008

Undercover: Doppeltes Spiel ab sofort für 19,99 Euro erhältlich

Hamburg, 01.04.2008 - Ab heute steht das Award-gekrönte Nintendo DS-Adventure Undercover: Doppeltes Spiel, entwickelt von Sproing und veröffentlicht von dtp entertainment, zum günstigen Preis von 19,99 Euro in den Regalen der Händler. Undercover: Doppeltes Spiel zeigt, wie der klassische Steuerungsmechanismus der Point & Click-Adventures eigentlich gedacht ist. Per Stylus und Touchpad der mobilen Nintendo-Konsole rätseln sich die Spieler durch eine detailverliebt gestaltete britische Forschungsanstalt und zeigen mit dem Stylus genau auf die Objekte und Charaktere, die sie im Spiel genauer untersuchen oder befragen wollen. Hinzu kommen zahlreiche innovative, an die Fähigkeiten des Nintendo DS angepasste Minigames. Undercover: Doppeltes Spiel versetzt den Spieler in die Dreißiger Jahre  vor dem Zweiten Weltkrieg. An einem englischen Forschungsinstitut versucht er, einen Verschwörungsfall rund um den Physiker Dr. John Russell aufzuklären: Russell wird - für ihn zunächst völlig grundlos - verdächtigt, streng geheime Informationen weiterzugeben. Er muss nun innerhalb von 24 Stunden seine Unschuld beweisen und den wahren Schuldigen finden. Dabei steht ihm die Sekretärin des Leiters der Forschungsanstalt, Audrey, hilfreich zur Seite. Undercover: Doppeltes Spiel gibt dem Spieler Kontrolle über zwei gleichwertige Charaktere. Beide Screens des DS werden genutzt, wenn Russell und Audrey ihre Nachforschungen anstellen. Allerdings arbeiten beide voneinander getrennt, so dass die Spieler immer nur einen der beiden Charaktere kontrollieren. Auf dem zweiten Bildschirm wird der jeweils inaktive Charakter dargestellt. Ein Wechsel zwischen beiden Charakteren ist jederzeit beliebig möglich. Aufgabe ist es, die unterschiedlichen Fähigkeiten der beiden Charaktere gezielt zu nutzen, um - auch räumlich voneinander getrennt - parallel an der Lösung von immer logisch bleibenden Rätseln zu arbeiten. So erkunden Russell und Audrey in diesem klassischen Point & Click-Adventure die Forschungsanstalt und deren einzelne Abschnitte. Sie treffen auf viele verschiedene Beschäftigte des Instituts, Geheimdienstagenten und sogar auf einen durchgedrehten, sprechenden Papagei - einer nach dem anderen entpuppt sich als möglicher Übeltäter, vor Russell und Audrey liegt jede Menge Ermittlungsarbeit. Angereichert wird das Spiel mit vielen innovativen Minigames, die sich die Fähigkeiten des Nintendo DS zunutze machen: So schießen Undercover-Spieler per Puster ins DS-Mikrofon ein Blasrohr ab, versenden, empfangen und dechiffrieren Morse-Nachrichten oder knacken Tresore, in dem sie sich das DS nah ans Ohr halten, um ein verräterisches Klicken zu hören. Die Presse ist von dem Adventure begeistert: Bild.t-online.de bezeichnet Undercover als "Adventure-Kracher", der "KulturSPIEGEL" bezeichnet das Game als "Hübsch gestaltete Dreißiger-Jahre-Spionage-Geschichte." "Drolliger Daddelspaß, auf Features des DS abgestimmt", schrieb etwa die "Men's Health" in ihrer Ausgabe 08/2007. "Undercover vereint den Realismus von ?Hotel Dusk' mit der Steuerung von ?Monkey Island'", jubelte die "NZone" in Ausgabe 05/2007.


dtp-/ANACONDA-Pressemitteilung vom 31.08.2007

Undercover: Doppeltes Spiel - Das Point & Click-Abenteuer für den Nintendo DS ist ab sofort erhältlich

Hamburg, 31.08.2007 - So hatten sich die Adventure-Designer ursprünglich ihr Point & Click-Interface vorgestellt: Das ab sofort überall in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältliche Nintendo DS-Adventure Undercover: Doppeltes Spiel zeigt, wie der klassische Steuerungsmechanismus eigentlich gedacht ist. Per Stylus und Touchpad der mobilen Nintendo-Konsole rätseln sich die Spieler durch eine detailverliebt gestaltete britische Forschungsanstalt und zeigen mit dem Stylus genau auf die Objekte und Charaktere, die sie im Spiel genauer untersuchen oder befragen wollen. Hinzu kommen zahlreiche innovative, an die Fähigkeiten des Nintendo DS angepasste Minigames.

Undercover: Doppeltes Spiel versetzt den Spieler in die Dreißiger Jahre vor dem Zweiten Weltkrieg. An einem englischen Forschungsinstitut versucht er, einen Verschwörungsfall rund um den Physiker Dr. John Russell aufzuklären: Russell wird - für ihn zunächst völlig grundlos - verdächtigt, streng geheime Informationen weiterzugeben. Er muss nun innerhalb von 24 Stunden seine Unschuld beweisen und den wahren Schuldigen finden. Dabei steht ihm die Sekretärin des Leiters der Forschungsanstalt, Audrey, hilfreich zur Seite. Undercover: Doppeltes Spiel gibt dem Spieler Kontrolle über zwei gleichwertige Charaktere.

Beide Screens des DS werden genutzt, wenn Russell und Audrey ihre Nachforschungen anstellen. Allerdings arbeiten beide voneinander getrennt, so dass die Spieler immer nur einen der beiden Charaktere kontrollieren. Auf dem zweiten Bildschirm wird der jeweils inaktive Charakter dargestellt. Ein Wechsel zwischen beiden Charakteren ist jederzeit beliebig möglich. Aufgabe ist es, die unterschiedlichen Fähigkeiten der beiden Charaktere gezielt zu nutzen, um - auch räumlich voneinander getrennt - parallel an der Lösung von immer logisch bleibenden Rätseln zu arbeiten.

So erkunden Russell und Audrey in diesem klassischen Point & Click-Adventure die Forschungsanstalt und deren einzelne Abschnitte. Sie treffen auf viele verschiedene Beschäftigte des Instituts, Geheimdienstagenten und sogar auf einen durchgedrehten, sprechenden Papagei - einer nach dem anderen entpuppt sich als möglicher Übeltäter, vor Russell und Audrey liegt jede Menge Ermittlungsarbeit.

Angereichert wird das Spiel mit vielen innovativen Minigames, die sich die Fähigkeiten des Nintendo DS zunutze machen: So schießen Undercover-Spieler per Puster ins DS-Mikrofon ein Blasrohr ab, versenden, empfangen und dechiffrieren Morse-Nachrichten oder knacken Tresore, in dem sie sich das DS nah ans Ohr halten, um ein verräterisches Klicken zu hören.

Entwickelt wird Undercover: Doppeltes Spiel von Sproing in Wien. Bereits im September 2006 erschien das ebenfalls von Sproing entwickelte PC-Adventure Undercover: Operation Wintersonne. Auf dem Nintendo DS gibt es ein Wiedersehen mit einigen Charakteren aus diesem Spiel.

Die Presse zeigt sich von dem Adventure begeistert: Bild.t-online.de bezeichnet Undercover als "Adventure-Kracher", der "KulturSPIEGEL" bezeichnet das Game als "Hübsch gestaltete Dreißiger-Jahre-Spionage-Geschichte." "Drolliger Daddelspaß, auf Features des DS abgestimmt", schreibt etwa die "Men?s Health" in ihrer Ausgabe 08/2007. "Undercover vereint den Realismus von ?Hotel Dusk? mit der Steuerung von ?Monkey Island?", jubelt die "NZone" in Ausgabe 05/2007. Auf der diesjährigen Games Convention wurde Undercover: Doppeltes Spiel zudem in der Kategorie "Bestes Nintendo DS"-Spiel im Rahmen der "Best of GC"-Awards nominiert.

dtp veröffentlicht Undercover: Doppeltes Spiel unter dem Label ANACONDA weltweit. Es erscheint heute in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

dtp-/ANACONDA-Pressemitteilung vom 30.08.2007

dtp/ANACONDA veröffentlicht Trailer zu Undercover: Doppeltes Spiel

Hamburg, 30.08.2007? Einstimmen auf den morgigen Release des Nintendo DS-Adventures Undercover: Doppeltes Spiel können sich nun alle Game-Fans mit dem offiziellen Undercover-Games Convention-Trailer, den dtp/ANACONDA heute veröffentlicht.

Undercover: Doppeltes Spiel versetzt den Spieler in die Dreißiger Jahre vor dem Zweiten Weltkrieg. An einem englischen Forschungsinstitut versucht er, einen Verschwörungsfall rund um den Physiker Dr. John Russell aufzuklären: Russell wird - für ihn zunächst völlig grundlos - verdächtigt, streng geheime Informationen weiterzugeben. Er muss nun innerhalb von 24 Stunden seine Unschuld beweisen und den wahren Schuldigen finden. Dabei steht ihm die Sekretärin des Leiters der Forschungsanstalt, Audrey, hilfreich zur Seite. Undercover: Doppeltes Spiel gibt dem Spieler Kontrolle über zwei gleichwertige Charaktere.

Beide Screens des DS werden genutzt, wenn Russell und Audrey ihre Nachforschungen anstellen. Allerdings arbeiten beide voneinander getrennt, so dass die Spieler immer nur einen der beiden Charaktere kontrollieren. Auf dem zweiten Bildschirm wird der jeweils inaktive Charakter dargestellt. Ein Wechsel zwischen beiden Charakteren ist jederzeit beliebig möglich. Aufgabe ist es, die unterschiedlichen Fähigkeiten der beiden Charaktere gezielt zu nutzen, um - auch räumlich voneinander getrennt - parallel an der Lösung von immer logisch bleibenden Rätseln zu arbeiten.

So erkunden Russell und Audrey in diesem klassischen Point & Click-Adventure die Forschungsanstalt und deren einzelne Abschnitte. Sie treffen auf viele verschiedene Beschäftigte des Instituts, Geheimdienstagenten und sogar auf einen durchgedrehten, sprechenden Papagei - einer nach dem anderen entpuppt sich als möglicher Übeltäter, vor Russell und Audrey liegt jede Menge Ermittlungsarbeit.

Entwickelt wird Undercover: Doppeltes Spiel von Sproing in Wien. Bereits im September 2006 erschien das ebenfalls von Sproing entwickelte PC-Adventure Undercover: Operation Wintersonne. Auf dem Nintendo DS gibt es ein Wiedersehen mit einigen Charakteren aus diesem Spiel.

Schon jetzt zeigt sich die Presse von dem kommenden Adventure begeistert: "Drolliger Daddelspaß, auf Features des DS abgestimmt", schreibt etwa die "Men?s Health" in ihrer Ausgabe 08/2007. "Undercover vereint den Realismus von ?Hotel Dusk? mit der Steuerung von ?Monkey Island?", jubelt die "NZone" in Ausgabe 05/2007. Als "mögliche Spitze der derzeitigen Adventures für den Handheld" bezeichnet das Online-Magazin "Gamaxx" das Spiel.

dtp veröffentlicht Undercover: Doppeltes Spiel unter dem Label ANACONDA weltweit. Es erscheint am 31. August 2007 in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Screenshot-1-Undercover: Doppeltes Spiel (DS)
Screenshot-2-Undercover: Doppeltes Spiel (DS)
Screenshot-3-Undercover: Doppeltes Spiel (DS)
Screenshot-4-Undercover: Doppeltes Spiel (DS)
Screenshot-5-Undercover: Doppeltes Spiel (DS)
Screenshot-6-Undercover: Doppeltes Spiel (DS)


Weitere Links zum Spiel Undercover: Doppeltes Spiel (DS) :

Undercover: Doppeltes Spiel (DS) Test
Undercover: Doppeltes Spiel (DS) Screenshots

Dieser Artikel wurde bereits 3449 mal angesehen.

Kommentar zu News: Undercover: Doppeltes Spiel (DS)?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, tragen Sie bitte die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter ein. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


Adventures-Kompakt - Copyright © 2017 - Bilder, Texte und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige Genehmigung benutzt werden.