www.Adventures-Kompakt.de / 8: Spezial > Adventure Spezial: gamescom 2011
.

Adventure Spezial: gamescom 2011

News: gamescom2010

24. August 2011 - Unser Besuch auf der gamescom 2011
Wir, also eher Alexander, waren am Pressetag auf der gamescom in Köln. Mitgebracht haben wir (er) viele feine Infos zu kommenden Adventure Spielen. In der Zusammenfassung könnt ihr lesen was es Neues zu den einzelnen Titel zu berichten gibt. (Bericht gamescom 2011)

 

 

GamesCom 2011 Bericht

Auch dieses Jahr waren wir wieder auf der GamesCom um euch über die neusten Adventures zu berichten. Fangen wir direkt mal mit Daedalic an:

 

Das Schwarze Auge - Satinavs Ketten
Schon vor der Gründung von Daedalic schwebte den Gründern ein Adventure im "Das Schwarze Auge"-Universum vor. Nun steht Daedalic kurz davor ein eben solches Adventure fertigzustellen, denn im Frühjahr 2012 soll das Adventure auf dem Markt kommen.

 

1 2 3 4

 

Spielen soll es in "Andergast", einer verschlafenen Stadt von Adventurien, welche sich nur sehr selten weiterentwickelt. Eine Krähenplage hat die Stadt heimgesucht und das soll an dem zurückgekehrten Seher liegen, der eigentlich Tod sein sollte, da er vor ein paar Jahren auf dem Scheiterhaufen verbrannt worden ist. Allerdings hat er kurz vor seinem Tod eine Prophezeiung ausgesprochen, welche den Protagonisten des Adventures, Gereon, als Unglücksbringer gebrandmarkt hat.

 

Auch wenn das Adventure im DSA-Universum spielt, soll es trotzdem für jedermann zugänglich sein. Natürlich wird es einiges für Fans des Universums zu entdecken geben, aber auch Adventure-Fans die bisher noch nie in die Welt von DSA eingetaucht sind, werden sich in einer schön gezeichneten 2D-Fantasywelt wohlfühlen. Jedenfalls wenn man für Fantasy offen ist. Bahnbrechende neue Adventure-Elemente werden einem wohl nicht erwarten, aber es wird sicherlich seinen Charme haben.

 

Was ich noch erwähnen muss (wir sollten es ja aufschreiben!), ist "Das Lied von der Bärenbraut". Dieses Lies, zu welchem es im DSA-Universum eigentlich nur den Liedtext gibt, wurde nun offiziell vertont. Die Leute von Daedalic arbeiten also sehr Eng mit den DAS-Lizenzgebern zusammen.

 

 

Memento Mori 2
Wie der Pressetext so schön schreibt: "Neue Grafik-Referenz im Adventure Genre". Und dem kann ich nur zustimmen. Selten hat man so eine detaillierte 3D-Grafik in einem Point'n'Click-Adventure gesehen. Die Zwischensequenzen wurden mit filmischen Kameraeinstellung sehr schön in Szene gesetzt und die Animationen der Charaktere sehen ebenfalls äußerst flüssig und realistisch aus.

 

Nach dem Hin und Her im ersten Teil, haben Lara und Max nun doch noch zusammen gefunden und genießen gerade ihre Hochzeitsreise, als plötzlich unvorhergesehene Ereignisse eintreffen. Max gerät in einen schweren Unfall und verschwindet von der Bildfläche. Eine wertvolle Relquie wird gestohlen und grausame Morde werden verübt. Jetzt liegt es wieder an Lara hinter die Ursache der Ereignisse zu kommen und kann dies auf unterschiedlichen Wegen tun. Ganz im Sinne von Mulder und Scully (Akte X), kann man die Ereignisse hinterfragen oder logisch vorgehen. Diese Möglichkeit bringen auch alternative Enden mit sich, welche einen Wiederspielwert garantieren.

Im November 2011 wird das Spiel erscheinen.

 

MM2 - 1 MM2 - 2 MM2 - 3 MM2 - 4


Und wird die Story und die Rätsel genauso gut wie die optische Umsetzung, wird Memento Mori 2 sicher ein großes Highlight dieses Jahr.

 


Lost Chronicles of Zerzura
Cranberry Production, die Köpfe hinter Black Mirror 2 & 3 haben sich in die Vergangenheit begeben. Genauer gesagt ins mittelalterliche Spanien zur Zeit der Inquisition. Zwei Brüder, Ramon und Feodor, mit unterschiedlichen Interessen, leben dort ein ruhiges Leben. Bis die Inquisition Feodors abenteuerlustigen Bruder Ramon entführen. Feodor, ein sehr engagierter Erfinder, macht sich auf die Suche nach ihm und muss auch die Wurzeln seiner Familie aufdecken um weiter zu kommen. Zerzura, eine Art ägyptisches Atlantis, hat nämlich Unweigerlich damit zu tun.

 

Das besondere an Lost Chronicles of Zerzura ist das Erfinden-Element. Denn es wird im Spiel mehrmals nötig sein, das Feodor seinen Erfindergeist zum Einsatz bringt und passende Erfindungen für ein Rätsel erfindet (was ein Satz :P). Dabei werden wirklich alle Kombinationen in Form eines Skizzen-Bildes angezeigt, selbst wenn sie im Nachhinein falsch sind.

 

Im 1. Quartal 2012 sollten wir das Geheimnis um Zerzura lösen können.

 

 

Y - Der Fall John Yesterday
Das spanische Pendulo Studios, die Schöpfer der Runaway-Reihe, wagen sich in das Gebiet der Mystery-Thriller.
Eine okkulte Vereinigung sucht New York heim und verübt mehrere Verbrechen. Opfer sind meistens Obdachlose, welche beim lebendigen Leib verbrannt werden. Der mit Amnesie geplagte John Yesterday sieht sich ungewollt dazu gezwungen, mehr über diese Vereinigung zu erfahren und hinter den mysteriösen Y-Zeichen zu kommen, welche in letzter Zeit immer öfters in den Handflächen einiger Bürger zu sehen ist.

 

1 2 3 4

 

Die Grafik ist weniger Comic-lastig als die Vorgänger-Spiele von Pendulo, allerdings erkennt man ihren markanten Zeichenstil sofort wieder. Bei den Dialogen hat man sich von Mass Effekt inspirieren lassen. Es wird also nicht genau zu sehen sein, was der Charakter antwortet. Das restliche Gameplay erinnert ein wenig an das von "The Next Big Thing".

 

Y - Der Fall John Yesterday soll im 1. Quartal 2012 auf den Markt kommen.

 


The Book of Unwritten Tales - Die Vieh-Chroniken
Nach Jahren der Entwicklung hat King Arts nun endlich einen Publisher gefunden. Und im Herbst 2011 werden wir in Genuß kommen, die Vorgeschichte von der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen Nate und dem Vieh, welche schon im 1. Teil ihren Auftritt haten, mitzuerleben.

 

Laut den Entwicklern konnten sie "Dank" der langen, "aufgezwungenen" Entwicklungszeit sehr viel Wert auf Details legen. Besonders grafisch ist das sichtbar. Zum Beispiel werden die Lichtverhältnisse eines jeden "Raumes" 1:1 auf die Charaktere übertragen. Auch mit Animationen wurde sich viel Mühe geben, denn fast jede Handlung wurde auch mit einer dazu passenden Animation versehen.

 

1 2 3 4


Es wird auch zwei Schwierigkeitsgrade geben: Einen Normalen und einen Schwierigen. Während man beim normalen Schwierigkeitsgrad nach einiger Zeit Hilfestellung bekommt wenn man nicht weiter kommt, ist man im schwierigen Schwierigkeitsgrad vollkommen auf sich selbst gestellt.

 

Ein neues Maskotchen wird es auch geben. Und es ist flauschiger und süßer als das Vieh: Das Baby-Vieh das nicht sprechen kann, sondern nur das nachspricht was er gehört hat... exakt mit der gleichen Stimme des Sprechers!

 

 

Geheimakte 3
2012 ist es endlich soweit: Ein neuer Teil der wohl erfolgreichsten deutschen Adventure-Reihe kommt auf den Markt.

Das besondere ist, dass diesmal ein Film-Team an der Geschichte feilt und uns so ein filmreifes Adventure vorgesetzt werden wird. Nicht umsonst wird das Spiel von FilmFernsehFonds Bayern gefördert.

 

Max und Nina haben nun endlich geheiratet. Doch kurz vor der Hochzeit wird Max plötzlich von einer Spezialeinheit verhaftet und Nina steht wieder Allein da. Alleine mit ihren Albträumen, bei denen sie immer von Tunguska träumt. Zudem spielt man am Anfang einen ägyptischen Assassinen der unweigerlich mit dem Schicksal von Nina und Max verbunden ist.

 

 

Die Grafik-Engine basiert auf der Lost Horizon-Engine und offenbart wieder viele Details und gut gemachte Animationen. Die Rätsel in der spielbaren Demo waren allesamt recht einfach, aber das sagt ja noch nicht viel aus.

 

geschrieben am 24.08.2011 von Alexander Niemeyer


Weitere Links zum Spiel :

---

Dieser Artikel wurde bereits 3386 mal angesehen.

Kommentar zu Adventure Spezial: gamescom 2011?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, tragen Sie bitte die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter ein. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


Adventures-Kompakt - Copyright © 2017 - Bilder, Texte und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige Genehmigung benutzt werden.