www.Adventures-Kompakt.de / 3: Newsarchiv > Adventure News: The Rockin Dead
.

Adventure News: The Rockin Dead

News: The Rockin Dead 02. Mai 2011 - Zweiter Patch zum 3D Adventure
Für das kürzlich erschienene 3D-Adventure The Rockin? Dead gibt es heute zweiten Patch, der weitere Anregungen von passionierten Adventure-Spielern aufgreift und hauptsächlich Gameplay relevante Verbesserungen enthält. The Rockin? Dead ist seit dem 14. April 2011 im Handel. (Patch2, Test, Trailer, Homepage, Diashow, Screenshots, Spiel bei Amazon kaufen) Spiel bei Amazon kaufen)

07.04.2011 - The Rockin? Dead rockt das Netz

-  Abgefahrener Trailer in bester B-Movie-Manier begleitet den Launch der Homepage -

Eschborn, 07. April 2011: Mit The Rockin? Dead erscheint nächste Woche das erste Point `n Click-Adventure in 3D. Einen Vorgeschmack auf das B-Movie-Abenteuer liefert ein brandneuer Trailer, der auf der jüngst gestarteten Website bewundert werden kann. Unter www.therockindead.com finden Freunde außergewöhnlicher Unterhaltung ab sofort Bewegtbilder, schaurig schöne Wallpapers und interessante Informationen rund um das 3D-PC-Abenteuer. The Rockin? Dead erscheint am 14. April 2011 mit einer hochwertigen Lentikular-Verpackung inklusive 3D-Brille zu einem Verkaufspreis von 39,99? (UVP) für Windows PC und wird im deutschsprachigen Raum von der NBG EDV Handels & Verlags GmbH vertrieben.

In The Rockin? Dead schlüpft der Spieler in die Rolle von Alyssa, Band-Leaderin der dreiköpfigen Heavy-Metal-Girl-Band "Deadly Lullabyes", die zwar hübsch anzusehen aber leider erfolglos ist. Gemeinsam mit ihren beiden Bandkolleginnen macht sich Alyssa im Bandbus auf den Weg zu einem ominösen Konzert. Kurz vor dem Ziel bauen die Drei einen Unfall in unwegsamem Gelände. Als Alyssa aus ihrer Bewusstlosigkeit erwacht, sind das Equipment der Band und ihre beiden Freundinnen spurlos verschwunden - das Abenteuer beginnt und führt Alyssa bei dem Versuch, das Rätsel zu lösen, immer tiefer in eine Welt aus Untoten, rockenden Skeletten und allerlei anderen seltsamen Kreaturen.

KEY FEATURES

  • Erstes Point'n'Click-Adventure in Anaglyph-3D, wahlweise auf 2D umschaltbar (3D-Brille der Verpackung beigelegt)
  • Abgedrehte, witzig überzeichnete Hintergrundgeschichte mit zahlreichen Zwischensequenzen in bester B-Movie-Manier
  • Mit der deutschen Synchronstimme von Angelina Jolie
  • 93 detaillierte Schauplätze in düsteren und ungewöhnlichen Kulissen
  • Über 20 witzige Nichtspielercharaktere, ebenfalls mit professionell vertonter Sprachausgabe, die den Humor der Dialoge gekonnt wiedergeben
  • Mehr als 120 kombinierbare Gegenstände im Inventar fordern Spielern Geschicklichkeit & logisches Denken ab
  • Spannende und ungewöhnliche Rätsel, die das sympathisch verrückte Gesamtbild abrunden

Einzelheiten zu den Produkten von bitComposer Games finden Sie unter www.bit-composer.com.


30.03.2011 - The Rockin? Dead hat Goldmaster-Status erreicht

-  Das PC-Abenteuer erscheint pünktlich am 14. April 2011 -

Eschborn, 30. März 2011: Das 3D Point `n Click-Adventure  The Rockin? Dead hat Goldmaster-Status erreicht und wird somit planmäßig am 14. April in den Handel kommen. Entwickelt vom norddeutschen Entwickler-Team Grasland Production entführt es PC-Spieler in ein abgefahrenes Abenteuer mit allerlei skurrilen Gestalten und rockenden Untoten. The Rockin? Dead erscheint mit einer hochwertigen Lentikular-Verpackung inklusive 3D-Brille zu einem Verkaufspreis von 39,99? (UVP) für Windows PC und wird im deutschsprachigen Raum von der NBG EDV Handels & Verlags GmbH vertrieben.

In The Rockin? Dead schlüpft der Spieler in die Rolle von Alyssa, Band-Leaderin der dreiköpfigen Heavy-Metal-Girl-Band "Deadly Lullabyes", die zwar hübsch anzusehen aber leider erfolglos ist. Gemeinsam mit ihren beiden Bandkolleginnen macht sich Alyssa im Bandbus auf den Weg zu einem ominösen Konzert. Kurz vor dem Ziel bauen die Drei einen Unfall in unwegsamem Gelände. Als Alyssa aus ihrer Bewusstlosigkeit erwacht, sind das Equipment der Band und ihre beiden Freundinnen spurlos verschwunden - das Abenteuer beginnt und führt Alyssa bei dem Versuch, das Rätsel zu lösen, immer tiefer in eine Welt aus Untoten, rockenden Skeletten und allerlei anderen seltsamen Kreaturen.

KEY FEATURES

  • Erstes Point'n'Click-Adventure in Anaglyph-3D, wahlweise auf 2D umschaltbar (3D-Brille der Verpackung beigelegt)
  • Abgedrehte, witzig überzeichnete Hintergrundgeschichte mit zahlreichen Zwischensequenzen in bester B-Movie-Manier
  • Mit der deutschen Synchronstimme von Angelina Jolie
  • 93 detaillierte Schauplätze in düsteren und ungewöhnlichen Kulissen
  • Über 20 witzige Nichtspielercharaktere, ebenfalls mit professionell vertonter Sprachausgabe, die den Humor der Dialoge gekonnt wiedergeben
  • Mehr als 120 kombinierbare Gegenstände im Inventar fordern Spielern Geschicklichkeit & logisches Denken ab
  • Spannende und ungewöhnliche Rätsel, die das sympathisch verrückte Gesamtbild abrunden

Einzelheiten zu den Produkten von bitComposer Games finden Sie unter www.bit-composer.com.


09.03.2011 - Eine Stimme für The Rockin? Dead

-  Das PC-Abenteuer erscheint am 14. April mit der deutschen Synchronstimme von Angelina Jolie -

Eschborn, 09. März 2011: Im kommenden 3D Point `n Click-Adventure  The Rockin? Dead stößt der Spieler auf eine sehr bekannte Stimme: Alyssa, die Hauptfigur des abgedrehten B-Movie-Spektakels, wird von Claudia Urbschat-Mingues, der deutschen Stimme von Angelina Jolie, gesprochen. Die Wahl fiel auf diese Sprecherin, da sie den Charakter der coolen Frontfrau der "Deadly Lullabyes" sehr gut transportiert: Ziel war es, dass sie zwar tough, dabei aber nicht zu abgebrüht wirkt und auch den Humor in den Dialogen gut einfängt.

The Rockin? Dead erscheint am 14. April 2011 zu einem Verkaufspreis von 39,99? (UVP) für Windows PC und wird im deutschsprachigen Raum von der NBG EDV Handels & Verlags GmbH vertrieben.

In The Rockin? Dead schlüpft der Spieler in die Rolle von Alyssa, Band-Leaderin der dreiköpfigen Heavy-Metal-Girl-Band "Deadly Lullabyes", die zwar hübsch anzusehen aber leider erfolglos ist. Gemeinsam mit ihren beiden Bandkolleginnen macht sich Alyssa im Bandbus auf den Weg zu einem ominösen Konzert. Kurz vor dem Ziel bauen die Drei einen Unfall in unwegsamem Gelände. Als Alyssa aus ihrer Bewusstlosigkeit erwacht, sind das Equipment der Band und ihre beiden Freundinnen spurlos verschwunden - das Abenteuer beginnt und führt Alyssa bei dem Versuch, das Rätsel zu lösen, immer tiefer in eine Welt aus Untoten, rockenden Skeletten und allerlei anderen seltsamen Kreaturen.


Erstes Point & Click-Adventure mit 3D-Technologie

bitComposer Games kündigt "The Rockin' Dead" an -

Eschborn, 11. Februar 2011: Mit The Rockin? Dead eröffnet bitComposer Games völlig neue Dimensionen im Adventure-Genre, denn der Titel verfügt über eine Anaglyph-3D-Optik, die ein plastisches Spielerlebnis auf den Bildschirm bringt. Mit der beigelegten 3D-Brille können Spieler die aufwendig gestalteten Schauplätze in 3D erforschen. Wahlweise kann das Abenteuer aber auch in 2D-Optik bestritten werden.

Entwickelt wird  der Titel vom norddeutschen Entwicklerteam Grasland Production. Die Veröffentlichung von The Rockin? Dead ist im zweiten Quartal 2011 für Windows-PC geplant.

The Rockin? Dead ist ein Point & Click-Adventure, mit einer ebenso skurrilen wie unterhaltsamen Hintergrundgeschichte, präsentiert in bester B-Movie-Manier - erstmals in 3D-Optik!  Der Spieler schlüpft in die Rolle von Alyssa, Band-Leaderin der dreiköpfigen Heavy-Metal-Girl-Band "Deadly Lullabyes", die zwar hübsch anzusehen aber leider erfolglos ist. Gemeinsam mit ihren beiden Bandkolleginnen macht sich Alyssa im Bandbus auf den Weg zu einem ominösen Konzert. Kurz vor dem Ziel bauen die Drei einen Unfall in unwegsamem Gelände. Als Alyssa aus ihrer Bewusstlosigkeit erwacht, sind das Equipment der Band und ihre beiden Freundinnen spurlos verschwunden - das Abenteuer beginnt und führt Alyssa bei dem Versuch, das Rätsel zu lösen, immer tiefer in eine Welt aus Untoten, rockenden Skeletten und allerlei anderen seltsamen Kreaturen.

Witzige Dialoge, die mit professionellen Sprechern vertont werden und zahlreiche Zwischensequenzen liefern beste Kino-Unterhaltung und erzeugen einen Charme, der The Rockin? Dead so zu einem ganz besonderen Adventure-Erlebnis macht. Einzelheiten zu den Produkten von bitComposer Games finden Sie unter www.bit-composer.com.

Screenshot-1-The Rockin' Dead
Screenshot-2-The Rockin' Dead
Screenshot-3-The Rockin' Dead
Screenshot-4-The Rockin' Dead
Screenshot-5-The Rockin' Dead
Screenshot-6-The Rockin' Dead


Weitere Links zum Spiel The Rockin' Dead :

The Rockin' Dead Screenshots

Dieser Artikel wurde bereits 2367 mal angesehen.

Kommentar zu Adventure News: The Rockin Dead?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, tragen Sie bitte die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter ein. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


Adventures-Kompakt - Copyright © 2017 - Bilder, Texte und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige Genehmigung benutzt werden.