www.Adventures-Kompakt.de / 4: Tests > Test und Bewertung: Neue Abenteuer auf der Schatzinsel
.

Test und Bewertung: Neue Abenteuer auf der Schatzinsel

Allgemein:

SchatzinselJim Hawkins ist erwachsen geworden. Vier Jahre nach dem Ende des originalen und sehr erfolgreichen Romans erhält er über einen ihm schon bekannten Papagei eine Schatzkarte. Diese soll ihm zum Schatz von Long John Silver führen der ihn den Schatz vererbt. Da ihn in seiner aktuellen Situation die Piraten die er auf der Schatzinsel zurückgelassen hatte ans Leder wollen, beschließt er kurzerhand der Karte zu folgen und gelangt zum Kap der Angst. Die Schatzsuche kann beginnen.


Grafik:

Schatzinsel Test2Das Spiel ist aufgebaut wie ein Spiel der Myst Serie. Gespielt wird aus der Ich-Perspektive. In jeder Gegend kann sich der Spieler komplett frei umsehen und sollte es auch immer tun um keine wichtigen Objekte zu verpassen. Leider wurde im Spiel fast nicht animiert. Hin und wieder kann der Spieler eine Spinne usw. sehen. Dadurch würde die Gegend etwas lebendiger gestaltet. Jedoch waren mehr Einzelheiten vom Vorteil gewesen. Zwischensequenzen erscheinen regelmäßig. Diese bestehen jedoch aus verschiedenen gezeichneten Bilder welche das aktuelle Geschehen näher darstellen. Allgemein kann man die Grafik schon als recht ansehnlich beschreiben. Die Auflösung der liebevoll gestaltenden Inselgegend beträgt 1024x768 Pixel.


Steuerung:

Die Steuerung des Spiels ist schnell erklärt. Da der Spieler die komplette Gegend immer ausSchatzinsel Test3 der Ich-Perspektive erlebt kann er sich frei im jeweiligen Raum bzw. in der Gegend umsehen. Der Mauszeiger befindet sich immer in der Mitte des Bildschirmes. Wenn man eine Gegend verlassen kann zeigt der Zeiger in die zu begehende Gegend und die Gegend kann mit einem Klick (links) verlassen werden. Bei Objekten ändert der Zeiger jeweils seine Form und es kann mit dem Objekt die jeweilige Aktion ausgeführt werden. Immer wieder müssen Knoten gelöst werden. Hierzu bekommt man verschiedene Arten des Weiterknotens angeboten. Nur ein Weg führt aber zum richtigen Knoten. Das Inventar Schatzinsel Test4öffnet sich mit der rechten Maustaste. Hier lassen sich alle Objekte finden. Frisch gefundene Gegenstände müssen erst in das Inventar gezogen werden und liegen solange übereinander in einem Extrafeld. Diese Neuerung ist unnötig und bereitet dem Spieler nur zusätzlich Arbeit, welche er besser zum Lösen der Kombinationsrätsel benötigt. Die Gegenstände können leicht kombiniert und auseinander genommen werden. Auch das Menü zu Laden, Speichern usw. befindet sich mit im Inventarfeld! Mit der Windows-Taste kann man Spiel jederzeit schnell und problemlos verlassen. Gut geeignete Steuerung. Schnell zu verstehen


Sound:

Im Spiel ist immer wieder Piratenmusik zu hören. Diese musikalische Untermalung desSchatzinsel Test5 Spiels passt sehr gut zum Thema und stellt sich trotz meiner Befürchtungen nicht als nervend heraus. Es werden keine Musikstücke mit Wiedererkennungswert gespielt was in der heutigen Zeit jedoch nur noch sehr wenigen Spielen gelingt. Auf der Insel gibt es leider nicht sehr viele Gesprächspartner, aber z.B. die Monologe usw. sind alle gut vertont. Hin und wieder wirkt der Sprecher von Jim Hawkins etwas lustlos macht aber zum größten Teil seine Arbeit sauber und stimmig. Die verwendeten Soundeffekte stimmen, auch wenn die Anzahl sehr begrenzt ist.


Rätsel:

Das komplette Spiel besteht fast komplett aus Kombinationsrätseln. Es gilt Gegenstände zu finden, diese zu verbinden und dann zu benutzen. Als großes durch das Spiel führendes Rätsel gilt es einen Schatz zu finden den Long John Silver versteckt hat. Dieses Schatzinsel Test6Rätsel steht verschlüsselt in einer Botschaft und muss Schritt für Schritt gelöst werden. Beim Erstellen des Rätselpfades hat man sich große Mühe gegeben und bringt damit gute Schatzsucheratmoshäre rüber. Falsch machen kann man im Spiel nichts. Auch ein Sterben ist nicht möglich. (sehr schön!) Mit den Knotenrätseln wollte man eine Neuerung einführen, was irgendwie jedoch nicht gelungen ist. Die Rätsel sind mit etwas Nachdenken alle recht einfach zu lösen. Oft kann man einen Gegenstand nicht finden da er noch in einem anderen verbaut ist und man das entsprechende Objekt erst noch auseinander nehmen muss. Erst durch das letzte Rätsel im Spiel wird der Spieler extrem gefordert.


Fazit:

Die Schatzsuche kann beginnen. Bei dem Spiel "Neue Abenteuer auf der Schatzinsel" handelt es sich um ein Adventure welches der Spieler aus der Ich-Perspektive erlebt. Es gilt einen Schatz zu finden der nach einen Rätselgedicht versteckt wurde. Liebevolle Gegenden und eine passende Geräuschkulisse sorgen für ein schönes Piratenfeeling. Leider fehlen dem Spiel die Animationen und Zwischensequenzen. Der Versuch einige Neuerung in das Spiel einzuflechten (einzuknoten) hat irgendwie nicht so richtig funktioniert. "Neue Abenteuer auf der Schatzinsel" ist ein Adventure für Spieler welche gern Kombinationsrätsel lösen. Gerade in der aktuellen Zeit wo sich Piratengeschichten (Fluch der Karibik) hoher Beliebtheit erfreuen ist das Spiel für Piratenfans bestens geeignet.


Bewertung:

Negative Aspekte: sehr wenig Animationen, kaum Gespräche
Positive Aspekte: passende Grafik, Piratenmusik

Schatzinsel Bewertung

 

Homepage: http://www.destination-treasure-island.com/

 

Publisher: http://www.nobilis-france.com/

 

Hersteller: http://www.kheops-studio.fr/

geschrieben 2007 von Uwe Dombeck

Screenshot-1-Neue Abenteuer auf der Schatzinsel
Screenshot-2-Neue Abenteuer auf der Schatzinsel
Screenshot-3-Neue Abenteuer auf der Schatzinsel
Screenshot-4-Neue Abenteuer auf der Schatzinsel
Screenshot-5-Neue Abenteuer auf der Schatzinsel
Screenshot-6-Neue Abenteuer auf der Schatzinsel


Weitere Links zum Spiel Neue Abenteuer auf der Schatzinsel:

Neue Abenteuer auf der Schatzinsel Screenshots

Dieser Artikel wurde bereits 4997 mal angesehen.

Kommentar zu Test und Bewertung: Neue Abenteuer auf der Schatzinsel?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, tragen Sie bitte die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter ein. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


Adventures-Kompakt - Copyright © 2017 - Bilder, Texte und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige Genehmigung benutzt werden.