www.Adventures-Kompakt.de / 4: Tests > Test und Bewertung: Bear With Me
.

Test und Bewertung: Bear With Me

Bear With Me? Ein wenig English kann ich. Um welchen Bär geht es denn?

News: Bear With MeEs geht eigentlich um ein kleines 10-jähriges Mädchen mit den Namen Amber, welches mit vielen imaginären Freunden ihren Bruder Flint sucht. Dieser ist verschwunden. Dabei hat sie Unterstützung von einem Detektivbär mit dem Namen Ted I. Bear. Dieser wiederum ist in Ruhestand und lässt sich überzeugen, Amber trotzdem zu helfen.


Ok. Ich habe mir die Screenshots angeschaut. Irgendwie ganz viel Grau.

Screenshots Bear With Me 1Jawohl. Grau ist die Farbe des Spiels. Alles ist im „Noir-Stil“ gehalten. Die Locations sind trotzdem alle mit viel Liebe in Full-HD umgesetzt. Kannst du dich an Discworld Noir erinnern? Die Stimmung in Bear With Me hat mich immer wieder an diesen Klassiker erinnert. Alle drei Episoden sehen so aus. Was an Anfang irgendwie eigenartig ist, wird später im Spiel selbstverständlich und passt dann auch zu den gesprochenen Sätzen. Leider werden viele Gegenstände und Dialoge mit zu vielen Sätzen unterlegt. So wirken diese oft zu langwierig und lassen das Spiel etwas zäh voran schreiten.


Werden diese langen Sätze komplett gesprochen?

Screenshots Bear With Me 2Ja, alles wurde komplett mit passenden Stimmen synchronisiert, aber, wie es leider immer häufiger der Fall ist, nur komplett auf Englisch. Wenigsten gibt es deutsche Untertitel. Im Minecraft Adventure z.B. hat man sich in der neuesten Episode entschieden, auch deutsche Sprachausgabe mit anzubieten. Sehr fein.


Was? Hä. Lese ich schon wieder Episode?

Screenshots Bear With Me 3Ja, liest du. Das Spiel Bear With Me sollte eigentlich aus 5 Episoden bestehen. Man hat sich aber entschieden, nach 3 Episoden das Adventure bereits abzuschließen. Dies hat besonders der dritten Episode sehr gut getan. Der Umfang ist hier größer als bei den ersten beiden Teilen. Weiterhin wirken die Rätsel dort besser ausgearbeitet. Ich bin selbst kein Freund von Episoden Spielen, aber ich glaube wir müssen uns daran gewöhnen. Die Anzahl solcher Spiele steigt. Wir haben das Spiel Bear With Me erst nach dem Erscheinen der dritten Episode gespielt. Also war es für uns auch ein komplettes "normales" Spiel.


Also 3 Episoden machen ein Spiel :-). Kann ich bitte noch ein Fazit bekommen?

Klar. Das Wichtigste an einem Test ist doch für alle das Fazit. Das Adventure Bear With Me ist ein klassisches Adventure mit eigener Spielwelt im „Noir-Stil“. Die Aufgaben sind besonders zu Beginn der drei Episoden für einen Adventure Spieler kein Problem. Alle Sätze wurden professionell vertont - aber leider nur auf Englisch. Gelesen werden kann aber auf Deutsch. Das Vorankommen im Spiel wirkt etwas zäh, weil überall sehr viele Sachen erzählt werden. Wer bei den vielen Sätzen mal eine wichtige Info bzw. eine Aufgabe verpasst, der kann schon einmal kurz nicht wissen was zu tun ist. Ebenfalls geht der eigene Humor vom Teddy dabei etwas unter. Ich glaube etwas mehr Farbe hätte dem Spiel schon gut getan. Aktuell kosten alle drei Episoden zusammen bei Steam ca. 10 Euro. Der Preis ist top. Durch das Abwägen von Pro und Contra schafft es das Spiel trotz der zu leichten Rätsel und des zähen Vorankommens als gewertetes Gesamtspiel bei uns auf 75%.


Bewertung:

Bewertung Bear With Me

Minimale Systemvoraussetzungen

Betriebssystem: Windows XP+

Prozessor: SSE2 instruction set support, generally everything made since 2004 should work

Arbeitsspeicher: 2 GB RAM

Grafik: DX9 (shader model 2.0) capabilities; generally everything made since 2004 should work

DirectX: Version 9.0

Speicherplatz: 1200 MB verfügbarer Speicherplatz

PC Version kaufen

Homepage: Bear With Me
Publisher: Exordium Games
Hersteller: Exordium Games

geschrieben am 08.10.2017 von Uwe Dombeck

Screenshot-1-Bear With Me
Screenshot-2-Bear With Me
Screenshot-3-Bear With Me
Screenshot-4-Bear With Me
Screenshot-5-Bear With Me
Screenshot-6-Bear With Me


Weitere Links zum Spiel Bear With Me:

Bear With Me Newsarchiv
Bear With Me Screenshots
Homepage

Dieser Artikel wurde bereits 94 mal angesehen.

Kommentar zu Test und Bewertung: Bear With Me?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, tragen Sie bitte die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter ein. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


Adventures-Kompakt - Copyright © 2017 - Bilder, Texte und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige Genehmigung benutzt werden.