www.Adventures-Kompakt.de / 3: Newsarchiv > Adventure News: Das Schwarze Auge: Memoria
.

Adventure News: Das Schwarze Auge: Memoria

News: DSA - Memoria 28. Februar 2014 - Demo vom Adventure "Memoria" erschienen
Ab sofort ist es allen möglich Memoria, das hoch gelobte Adventure von Daedalic Entertainment kostenlos anzuspielen: Die Entwickler veröffentlichen heute eine Demo, die das gesamte erste Kapitel des Spiels umfasst. (Demos, Trailer Homepage, Diashow, Screenshots, Spiel kaufen) Spiel kaufen)

Pressemitteilung vom 28. Februar 2014 Das Schwarze Auge - Memoria: Komplettes 1. Kapitel ab sofort als Demo anspielbar Hamburg, 28. Februar 2014 - Ab sofort ist es allen möglich Memoria, das hoch gelobte Adventure von Daedalic Entertainment kostenlos anzuspielen: Die Entwickler veröffentlichen heute eine Demo, die das gesamte erste Kapitel des Spiels umfasst. Die Demo für Memoria ist auf Steam anspielbar oder unter dem folgenden Link ohne Steamanbindung erhältlich: Demo: >>>Demos<<< Die Demo von Memoria umfasst das gesamte erste Kapitel des Spiels und führt die Spieler auf die Fährten Sadjas, der abenteuerhungrigen Prinzessin, die einst auszog um zur größten Heldin aller Zeiten zu werden. Auch die Fachpresse konnte Memoria mit seiner Story und den beeindruckenden Hauptcharakteren fesseln: "Das neue Meisterwerk von Daedalic", nennt "Gamona" das Spiel, und vergibt eine Wertung von 90 % sowie einen Gold-Award. Ebenfalls einen Gold-Award gibt es von der Fachzeitschrift "GameStar", die 85 Spielspaß-Punkte vergibt. Eine Wertung von 9 von 10 Punkten vergibt "GameReactor", und nennt Memoria ein "ganz besonderes Meisterwerk". Für "Eurogamer" ist es bei einer Wertung von 10/10 Punkten das mit Abstand beste Spiel Daedalics bisher: "Das spielt man nicht jeden Tag. Genießt es!" Das Schwarze Auge - Memoria ist überall im Handel für PC sowie online für PC und Mac für 39,99? erhältlich. Zusätzlich zur regulären Edition wird im deutschen Handel eine streng limitierte Collector?s Edition für 59,99? angeboten.


Pressemitteilung vom 16. August 2013 Das Schwarze Auge: Memoria - Drittes Entwicklertagebuch verfügbar Hamburg, 16. August 2013. Seit heute ist das dritte Entwicklertagebuch zu Daedalic Entertainments neuem Adventure Das schwarze Auge: Memoria verfügbar. In diesem Teil der Entwicklertagebücher kommen vor allem die Grafiker und Animatoren des Spiels zu Wort. Die besondere Herausforderung für die Zeichner von Memoria bestand in der Verschmelzung von detailliert handgezeichneten 2D-Hintergründen und 3D-Grafiken. Wie genau man dies meisterte, lässt sich ab sofort im folgenden Video erfahren: youtu.be/aFevdNe_gWo Wer bis zu dem Release nicht mehr abwarten kann, wird außerdem die Möglichkeit haben Das Schwarze Auge: Memoria während der Gamescom am Stand von Deep Silver/ Koch Media (Halle 9.1) anzuspielen. Das Schwarze Auge - Memoria ist ab dem 30. August 2013 überall im Handel für PC verfügbar. Die Collector?s Edition ist für 59,99 Euro, die reguläre Edition für 39,99 Euro erhältlich. Online ist das Spiel sowohl für PC, als auch für Mac verfügbar.


Pressemitteilung vom 09. August 2013 Das Schwarze Auge: Memoria - zweites Entwicklertagebuch veröffentlicht Hamburg, 09. August 2013. Ab heute ist das zweite Entwicklertagebuch zu Das Schwarze Auge: Memoria verfügbar. In dieser Episode geben Autor und Game Designer Kevin Mentz, Projektleiter Jonas Hüsges und Game Designer Tim Haneberg eine Menge interessante Einblicke in Zauber und das Rätseldesign des Spiels. youtu.be/p2f5Nc456VY Gleichzeitig ist ab sofort auch die Homepage zum Spiel erreichbar. Unter www.memoria-game.de finden sich alle aktuellen Informationen und Bilder aus dem Spiel. Neben Charakterbeschreibungen, Wallpapern der einmaligen Backgrounds und Erklärungen zu den verschiedenen Zaubern im Spiel, finden sich auch erste Ausschnitte des Soundtracks auf der neuen Homepage. Das Schwarze Auge - Memoria ist ab dem 30. August 2013 überall im Handel für PC, sowie online für PC und Mac verfügbar. Die Collector?s Edition ist für 59,99 Euro, die reguläre Edition für 39,99 Euro erhältlich.


Pressemitteilung vom 24. Juli 2013 Das Schwarze Auge: Memoria - Erstes Entwicklertagebuch ab sofort verfügbar Hamburg, 24. Juli 2013. Seit heute erhalten Fans von Fantasy-Adventures einen sehenswerten Vorgeschmack auf Daedalic Entertainments kommendes Adventure Das Schwarze Auge: Memoria. Ab sofort ist das erste Entwicklertagebuch des Spiels verfügbar. www.youtu.be/smV3DWMBLsY In dem ersten Video der Reihe verraten unter anderem Autor Kevin Mentz und Projektmanager Jonas Hüsges viele interessante Details zur Story und den beiden Hauptcharakteren von Memoria. Spieler erfahren, welche Gedanken hinter Sadja und Geron stecken und welchem Grundkonzept ihre Geschichten folgen. Außerdem wird auch gezeigt, welche Anstrengungen unternommen wurden, um Memoria bestmöglich dem Kanon der Welt von Das Schwarze Auge anzupassen. Bis zum Release wird Daedalic Entertainment weitere Entwicklertagebücher veröffentlichen. Darüber hinaus wird die Collector?s Edition von Das Schwarze Auge: Memoria, weitere unveröffentlichte Berichte frisch aus der Hamburger Spieleschmiede enthalten. Das Schwarze Auge - Memoria ist ab dem 30. August 2013 überall im Handel für PC, sowie online für PC und Mac verfügbar. Die Collector?s Edition ist für 59,99 Euro, die reguläre Edition für 39,99 Euro erhältlich. Über Das Schwarze Auge - Memoria 500 Jahre vergingen seit Sadja, Prinzessin des fernen Fasars, in die legendäre Schlacht gegen die Dämonen der Gorischen Wüste zog, um zur größten Heldin aller Zeiten aufzusteigen - und scheiterte.

Von den folgenden Generationen vergessen, ist es nun an Geron, einem jungen Vogelfänger, das Rätsel um Sadjas Schicksal zu lösen. Doch seine Suche löst eine Kette von Ereignissen aus, die schon bald ihren Schatten über Gerons Heimat werfen und seine Gegenwart in ein finsteres Abbild einer längst verlorenen Vergangenheit verwandeln. Das Schwarze Auge - Memoria entführt die Spieler in die Welt des Schwarzen Auges, dem bekannten Pen & Paper-Rollenspiel. Anhand von fesselnden Rätseln entfaltet sich vor dem Spieler eine epische Erzählung voll uralter Magie und überraschenden Wendungen. www.memoria-game.de


10. Juli 2013 - Adventure "Memoria" auch als Collector?s Edition

Zusätzlich zur regulären Edition wird Das Schwarze Auge - Memoria auch in einer streng limitierten Collector?s Edition erhältlich sein. Diese wird zeitgleich mit der regulären Edition am 30. August 2013 veröffentlicht. Neben acht Charakterkarten wird die Collector?s Edition weitere exklusive Extras enthalten, darunter ein hochwertiges Mousepad, ein Artbook, eine Video-DVD mit bisher unveröffentlichtem Making Of-Material und den Soundtrack als Audio-CD. Außerdem wird auch ein Poster enthalten sein, das ebenfalls der regulären Edition beiliegt. (Zum Teaser, Diashow, Screenshots, Spiel vorbestellen, Collector?s Edition vorbestellen)


25. Juni 2013 - Teaser zum DSA-Adventure "Memoria"

Ab heute ist der erste Teaser zu dem neuen Fantasy-Adventure verfügbar. Das Video stimmt Spieler auf das rätselhafte Schicksal der kämpferischen Prinzessin Sadja ein, das es in der epischen Welt Memorias zu erkunden gilt. Memoria wird Ende August 2013 überall im Handel für PC, sowie online für PC und Mac verfügbar sein. (Zum Teaser, Diashow, Screenshots)


27. Mai 2013 - DSA-Adventure "Memoria" auf der Role Play Convention

Am kommenden Wochenende steigt in Köln die Role Play Convention 2013 - Daedalic Entertainment bietet Rollenspielfans während der Messe erstmals die Gelegenheit, das kommende PC-Adventure Memoria, welches auf dem Das Schwarze Auge-Universum basiert, anzuspielen. Am Stand von Deep Silver/ Koch Media stehen während der beiden Messetage insgesamt fünf Anspielstationen bereit, auf denen Interessierte nach Herzenslust eine frühe Version des Spiels ausprobieren können. (Diashow, Screenshots)


30. April 2013 - Neue Bilder zum DSA-Adventure "Memoria"

Zum kommenden Abenteuerspiel Memoria, das in der Welt von Das Schwarze Auge spielt, veröffentlicht Daedalic Entertainment heute drei neue Screenshots. Fans können knobeln, welche aventurischen Orte darauf wohl zu erkennen sind und die wunderschönen handgezeichneten Hintergründe genießen. Käufer der Box-Version des Spiels können sich zudem darüber freuen, dass anders als beim Vorgänger Satinavs Ketten die Anbindung an Steam in der Retail-Version von Memoria nicht verpflichtend sein wird. (Diashow, Screenshots)


Pressemitteilung vom 18. März 2013

Neues DSA-Adventure "Memoria" erscheint noch dieses Jahr

Hamburg, 18. März 2013 Nach dem Erfolg von Satinavs Ketten im Sommer 2012 setzen Daedalic Entertainment und Deep Silver ihre Kooperation fort. Schon im 3. Quartal 2013 können Spieler ein neues Point&Click-Adventure in der Welt des Schwarzen Auges erleben. Memoria erzählt nicht nur die Geschichte des Vogelfängers Geron aus Satinavs Ketten weiter. In der Rolle der abenteuerlustigen Prinzessin Sadja reisen Spieler tief in die Vergangenheit Aventuriens und erleben ein Zeitalter großer Schlachten.

Pünktlich zur Ankündigung veröffentlicht Daedalic Entertainment erste Screenshots, die eindrucksvoll die Schauplätze des neuen Abenteuers zeigen. Die detaillierten und handgezeichneten Hintergründe hauchen der umfangreichen Story aus der Feder von Kevin Mentz (Autor: A New Beginning; Co-Autor: Satinavs Ketten, Deponia) Leben ein.

Memoria wird Q3 2013 überall im Handel erhältlich sein


Über das Spiel

Memoria erzählt die Geschichte von Prinzessin Sadja aus dem fernen Fasar, die einst in die Schlacht gegen die Dämonen in die Gorische Wüste zog. Ihr Plan - zur größten Heldin aller Zeiten aufzusteigen - wurde jedoch aus ungeklärten Gründen vereitelt. Etwas war geschehen, das Mädchen verschwand und geriet schließlich vollkommen in Vergessenheit.

Fünf Jahrhunderte vergehen, bis der junge Vogelfänger Geron im heimischen Wald einen fahrenden Händler namens Fahi trifft. Dieser verspricht Geron seine - in den Körper eines Raben verbannte Freundin Nuri - zurück zu verwandeln. Aber natürlich nicht ohne eine Gegenleistung: Geron soll das Geheimnis um Sadjas Schicksal endgültig aufklären.

Ohne zu zögern willigt er ein - nicht ahnend, dass er damit eine Kette von Ereignissen lostritt, die schon bald ihren Schatten über seine Heimat legen und damit seine Gegenwart in ein finsteres Abbild einer längst verlorenen Vergangenheit verwandeln werden...

http://www.memoria-game.de

Über Daedalic Entertainment

In seinem Hamburger Studio entwickelt und vermarktet Daedalic Entertainment weltweit qualitativ hochwertige Computer- und Videospiele. Die Herstellung von herausragender Unterhaltungssoftware mit stark narrativem Charakter steht dabei im Fokus.

Daedalic konnte mit Titeln wie Chaos auf Deponia, Harveys Neue Augen, Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten und Edna Bricht Aus neue Maßstäbe im Adventure-Bereich setzen und unter anderem 17 Mal den Deutschen Entwicklerpreis (u.a. als "Studio of the Year" 2009), einen European Games Award, vier Mal den Deutschen Computerspielpreis gewinnen. Als Publisher veröffentlicht Daedalic Entertainment ungewöhnliche und herausragende Titel wie Torchlight II, Botanicula und Tales of Monkey Island.

http://www.daedalic.de

Über Deep Silver

Deep Silver entwickelt und vermarktet Computer- und Videospiele für alle Plattformen. Mit dem Deep Silver-Portfolio sollen Spieler begeistert werden, die Freude und Leidenschaft für fesselndes Gaming in spannenden Spielewelten besitzen. In Zusammenarbeit mit seinen Partnern stellt Deep Silver unter der Prämisse von maximalem Erfolg bei höchster Qualität den Kunden und seine Wünsche in den Mittelpunkt.

Seit 2003 veröffentlichte Deep Silver mehr als 200 Spiele, darunter eigene Marken wie das Rollenspiel Risen, Action-Rollenspiele aus der Welt von Sacred oder die erfolgreiche Geheimakte-Serie. Deep Silver hat mit Sacred 3 und Metro Last Light weitere Highlights in Vorbereitung.

Weitere Informationen unter www.deepsilver.com

Koch Media ist ein führender Produzent und Vermarkter von digitalen Entertainment-Produkten (Software, Games und Filme). Die eigenen Publishingaktivitäten, die Vermarktung sowie die Distribution erstrecken sich dabei über ganz Europa sowie die USA. Die Koch Media-Gruppe weist über 18-jährige Erfahrung im Distributionsgeschäft von digitalen Medien auf und konnte sich als DistributorNummer 1 in Europa positionieren. Mit zahlreichen Herstellern von Software und Games bestehen strategische Kooperationen: Capcom, Kaspersky Labs, Paradox Interactive, Square Enix, System 3 and Tecmo Koei usw. Koch Media mit Hauptsitz in Planegg bei München besitzt Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich, Schweiz, England, Frankreich, Italien, Spanien, USA sowie Niederlassungen für Skandinavien und Benelux. www.kochmedia.com

Screenshot-1-Das Schwarze Auge: Memoria
Screenshot-2-Das Schwarze Auge: Memoria
Screenshot-3-Das Schwarze Auge: Memoria
Screenshot-4-Das Schwarze Auge: Memoria
Screenshot-5-Das Schwarze Auge: Memoria
Screenshot-6-Das Schwarze Auge: Memoria


Weitere Links zum Spiel Das Schwarze Auge: Memoria:

Das Schwarze Auge: Memoria Test
Das Schwarze Auge: Memoria Screenshots
Homepage

Dieser Artikel wurde bereits 7722 mal angesehen.

Kommentar zu Adventure News: Das Schwarze Auge: Memoria?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, tragen Sie bitte die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter ein. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


Adventures-Kompakt - Copyright © 2017 - Bilder, Texte und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige Genehmigung benutzt werden.