www.Adventures-Kompakt.de / 4: Tests > Test und Bewertung: Dracula: Origin
.

Test und Bewertung: Dracula: Origin

Allgemein:

News: Dracula Origin Professor Van Helsing, seines Zeichens Vampirjäger, macht sich auf die Jagd nach dem Fürsten der Finsternis, den berüchtigten Graf Dracula, nachdem Mina, die Gemahlin seines verschwundenen Schülers Harker, von ihm angegriffen und mit einem Fluch belegt wurde. Eine Jagd durch zahlreiche Orte beginnt und endet und schließlich in Transsylvanien, in Graf Draculas Schloss, um ihn endlich zu vernichten?


Grafik:

Dracula Origin 1 Realistische 2D-Umgebungen und 3D-Charaktere sorgen dafür, dass einem das Blut in den Adern gefriert. Die Charaktere sehen sehr real aus, dass man meinen könnte es wären echte Personen. Die Hintergründe passen perfekt in das Spiel, harmonieren mit der Geschichte und sind sehr detailgetreu. Die zahlreichen Animationen lassen alles noch lebendiger wirken. Die gelungenen Filmsequenzen sind sehr schön gemacht.


Steuerung:

Dracula Origin 2 Das Spiel wird mit der Maus gesteuert. Mit Linksklick interagiert man, d.h. man spricht mit Personen, nimmt Gegenstände auf etc. und mit Rechtsklick kommt man ins Archiv mit den Notizen, Dialogen, Dokumenten und dem Inventar. Mit der Leertaste werden alle möglichen Aktionen angezeigt. Sehr hilfreich und schön gemacht. An Rätseln wird einem jede Menge geboten, von leicht bis schwer. Man muss bei einigen schon gut überlegen, damit man zum Schluss Erfolg hat. Jedoch sind alle logisch und passen.


Sound:

Dracula Origin 3 Die Sprecher leisten exzellente Arbeit. Jeder drückt in der passenden Situation die passende Emotion aus und lässt den Spieler gleich mitfiebern. Die Soundkulisse passt bei jedem Schauplatz und wirkt teilweise echt gruselig, was den Spielspaß extrem steigert. Was mich lediglich gestört hat, war dass die Musikstücke nach einiger Zeit etwas eintönig wirkten. Das liegt aber im Auge des Betrachters. jedenfalls passte die Musik sehr gut zum Spiel und zu den jeweiligen Orten. Jedoch wurden eben einige Musikstücke bei verschiedenen Schauplätzen wiederholt.


Fazit:

Dracula: Origin überzeugt mit realistischen Schauplätzen, perfekten Sprechern, tollen Zwischensequenzen und einer schönen Story. Für Gruselfreunde und Dracula-Fans - und natürlich auch Adventurer - ist dieser Titel ein Muss auf jeder Haben-Liste. Man wird sehr viel Freude haben, wenn man mit Van Helsing auf die spannende und gefährliche Jagd nach Graf Dracula geht. Einfach klasse.


Bewertung:

Negative Aspekte: teils sich wiederholende Musikstücke, Spiellänge könnte etwas länger sein
Positive Aspekte: detailgetreue Schauplätze, professionelle Vertonung, grandiose Zwischensequenzen, tolle Story

Dracula Origin Test

Silberaward

Homepage:

http://ger.dracula-origin.com/

Publisher:

http://www.de.kochmedia.com/

Hersteller:

http://www.frogwares.com/


Welchen Rechner brauche ich?

Windows: PC Windows XP/Vista, 1,5GHz Pentium oder schneller, 512MB freier RAM, 2,5GB freier Festplattenspeicher, DirectX 9.0c kompatible 64MB Grafikkarte, DirectX 9.0c kompatible Soundkarte


geschrieben am 19.06.2008 von Marc Helmker

Screenshot-1-Dracula: Origin
Screenshot-2-Dracula: Origin
Screenshot-3-Dracula: Origin
Screenshot-4-Dracula: Origin
Screenshot-5-Dracula: Origin
Screenshot-6-Dracula: Origin


Weitere Links zum Spiel Dracula: Origin:

Dracula: Origin Newsarchiv
Dracula: Origin Screenshots

Dieser Artikel wurde bereits 10185 mal angesehen.

Kommentar zu Test und Bewertung: Dracula: Origin?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, tragen Sie bitte die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter ein. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


Adventures-Kompakt - Copyright © 2017 - Bilder, Texte und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige Genehmigung benutzt werden.